Vorbereitungsbericht 2. Mannschaft

Vorbereitungsbericht 2. Mannschaft

Die intensive 5-wöchige Vorbereitung ist nun vorbei und die 2. Manschaft freut sich auf den Start der Punktrunde am kommenden Sonntag in Oberhaindlfing. Die 5 Freundschaftspiele in den letzten Wochen  gegen anspruchvolle Gegner konnten wir leider nicht immer für uns entscheiden.

Das erste Spiel bestritten wir gegen den Absteiger aus der A-Klasse, dem TSV Nadlstadt 2. Mit dem 3:2 Sieg zum Auftakt der Vorbereitung konnte man zufrieden sein, jedoch müssen wir noch mehr zeigen, um die Ziele in dieser Saison zu erreichen.

Im zweite Spiel und gleichzeitig das erste Heimspiel der Vorbereitung ging gegen den SV Langenbach. Hier fuhren wir einen ungefährdeten 3:0 Erfolg ein, der auch in der Höhe verdient war.

Der dritte Test gegen den SV Vötting-Weihenstephan 2 ging mit 3:6 verloren. Leider konnten wir nicht an die guten Leistungen der ersten beiden Spiele anknüpfen mit vielen individuellen Fehlern, die wir unbedingt abstellen müssen, haben wir das Spiel verdient verloren.

Das nächste Testspiel bestritten wir beim direkten Ligakonkurrenten  dem TSV Au 2. Der 3:1 Sieg war verdient und eine Top Reaktion auf die letzte Niederlage gegen Vötting. Wir wussten wir hatten etwas gut zu machen und so traten wir auch auf.

Das letzte Testspiel fand nochmal zuhause am vergangen Sonntag gegen einen weiteren Ligakonkurrenten und Absteiger aus der Kreisklasse die SpVgg Zolling. Wir waren alle heßt auf das Spiel und wussten es kommt ein starker Gegner auf uns zu. Leider hatte Zolling personell mehr Spieler aus der Reserve Manschaft dabei. Nichts desto trotz wurde das Spiel mit 2:1 gewonnen und war eine ordentliche Leistung.

Mit einem positiven Torverhältniss von 15:10 können wir weitestgehend zufrieden sein, die neuen Spieler aus der Jugend sind voll etabliert.Wir gehen gestärkt und mit gutem Gefühl ins erste Punktspiel.

Bericht: Florian Wastl (2. FAL)

Die Kommentare sind geschloßen.