Handball C-Jugend gegen Schrobenhausen

Handball C-Jugend gegen Schrobenhausen

Sonntag, 18.11.18
Nach der letzten Niederlage und einem guten Training wollten wir heute 2 Punkte holen! Wir waren heiß! Leider ging Schrobenhausen gleich 3:1 in Führung ! Nach einem Team Time Out und ein paar deutlichen Worten von Tini klappte es plötzlich: Emi traf das Tor und Julia Wiesheu war in voller Aktion am Kreis zu sehen ! Tor um Tor erzielte sie durch wunderbare Anspiele von Emi, Anna, Seli und Franzi! Der Knoten war geplatzt ! Zur Halbzeit stand es 12:8 und dieses Mal war ganz klar die Ansage, dass wir dieses Mal nicht verlieren ! Gleich nach der Halbzeit ging es im Angriff durch unsere Außenspielerinnen Alina und Anna – die teilweise auch im Rückraum war und dies hervorragend gemacht hat- super weiter und Alina warf Tor um Tor und wir bauten unsere Führung zum 18:10 aus ! Auch unsere Torfrau Julia war klasse und hat es den Schrobenhausener Mädels wirklich schwer gemacht! Es klappten alle Anspiele an den Kreis , Doppelpässe, Steilangriffe, und keine der Mädels war eigensinnig sondern suchte den freien Mitspieler, sodass wir nach 50 Minuten mit einem Traumtor aus dem Rückraum von Emi unseren Sieg mit 31:16 feiern konnten ! Großes Lob und danke nochmal an Seli die trotz Erkältung ein super Spiel gemacht hat! Vroni und Tini platzen vor Stolz !

Tore: Emi 11, Julia Wiesheu 10, Alina 6, Anna 3, Seli 1

Bericht: Tini Schmid

Die Kommentare sind geschloßen.