Zweite: Mageres 1:1 im Heimspiel gegen den SV Pulling

Zweite: Mageres 1:1 im Heimspiel gegen den SV Pulling

Am zweiten Volksfestwochenende empfing die Zweite Mannschaft des SC Kirchdorf die Erste Mannschaft des SV Pulling. Nachdem sich beide Teams am Anfang abtasteten, spielte sich der SCK mehrere gute Chancen im ersten Durchgang heraus. Michael Fischer konnte auf dem Weg alleine auf den Gästekeeper leider nicht verwandeln, wodurch es aus unserer Sicht etwas mager mit 0:0 in die Halbzeitpause ging. Kurz nach Wiederanpfiff haben wir aufgrund eines Ballverlustes in der Vorwärtsbewegung einen unnötigen Freistoß bekommen, diesen wir dann verpennt haben und in der 47. Minute das unnötige 1:0 kassierten. Nach mehreren Chancen konnte Sevi Reinmoser alleine auf den völlig überforderten Torwart der Pullinger alleine zulaufen und in der 65. Minute souverän verwandeln. Von den darauffolgenden Chancen konnten wir keine im Gästetor unterbringen. Unterm Strich schauen wir wieder auf einen mageren Punkt zurück, bei einem durchaus schlagbaren Gegner, aber wir belohnten uns –wie schon die ganze Saison lang- nicht für unsere guten Leistungen.

Die Kommentare sind geschloßen.